LandART im Schulhauswald

27.06.16 alhe

Das Wetter macht so richtig Lust, um im Freien zu werken! Darum gestalteten die Jungs der Klasse 3b im TG ein Waldmandala.

 

Sie hatten eine Stunde Zeit, um mit Materialien im und um den Wald ein Mandala herzustellen.

 

Mit vereinten Kräften stellten sie ein riesengrosses und spektakuläres Kunstwerk her, welches sie am Schluss stolz präsentierten.


5. Klasse auf Reisen

24.06.16 nabo

Vom Donner geweckt, machten sich heute alle 5. Klässler auf den Weg Richtung Horwer Halbinsel.

 

Den traumhaften Seeweg konnten wir bei diesem Sommerwetter so richtig geniessen. Die Aussicht über den Vierwaldstättersee bei der Grillstelle war ebenfalls ein Highlight.

 

Zum Schluss gönnten wir uns noch ein Glace und kehrten alle zwar erschöpft aber happy zurück.


10. Alpnacher Spielwarenbörse

22.06.16

Zum 10-jährigen Jubiläum der Alpnacher Spielwarenbörse zeigte sich das Wetter von seiner besten Seite. So konnten die Stände auf trockenem Untergrund platziert werden.

 

Viele Spielsachen wechselten den Besitzer und das verdiente Geld wurde oft gleich wieder in neue Sachen "reinvestiert".

 

Schön, dass auch wieder viele Eltern auf dem Schulgelände anzutreffen waren.


Rückblick aufs Maxi-Susafonjahr

16.06.16 bami
Traditionell verabschiedet sich die 3. IOS mit einer Einladung zum Pizzaessen von den anderen Delegierten. Auch dieses Jahr waren die selbstgemachten Pizzas eine Freude fürs Maxi-Susafon. 

 

An der letzten Sitzung des Schuljahres wurde auf ein aktives Jahr zurück geblickt. Der Dönerday, ein Besuch im Gemeindehaus und das Lehrer-Schüler-Turnier waren die prominenten Projekte. 


CS Cup Final in Basel

15.06.16 labo

Das Finalturnier des CS Cups in Basel fand wegen des Regens in Form von Penaltyschiessen statt. Die Jungs der 5. Klasse und die Mädchen der 5./6. Klassen qualifizierten sich leider nicht für weitere Runden. 

 

Nach einer kulturellen Weiterbildung und kleinen Wanderungen durch Basel gönnten wir uns noch den Ein-Franken-Burger aus dem MC Donalds! Es war cool mit euch! Gruss Edelgard und Franz :-) 


Neues Filmarchiv

11.06.16 wema

Bei den Recherchen für die Jubiläumsfeier 100 Jahre Schulhaus 1916 wurden verschiedene Filmdokumente wiedergefunden, welche schon längere Zeit ein verstecktes Dasein in unserer Mediathek fristeten.

 

Um diese Trouvaillen öffentlich zugänglich zu machen, gibt es in unserem Websitearchiv ab sofort eine Kategorie Filme. Schauen Sie rein und staunen Sie, was in früheren Jahren an unserer Schule auf Film und Video festgehalten wurde. Viel Spass!

 

Nachtrag: Ab sofort ist auch der Film "Weisch no?" von Erich und Michael Lüthold im Filmarchiv zum Anschauen bereit!


Kantonaler Schulsporttag in Sachseln

10.06.16 labo

Bei herrlichem Sonnenschein und fantastisch organisiertem Wettkampf konnten die beiden Sportklassen (Nordpol und Südpol) der 6. Klassen Diplome abräumen.

 

Beim Klassenwettkampf erreichte Nordpol den 5. Platz und Südpol durfte zum 3. Platz aufs Podest steigen! Nordpol ersprintete sich bei der Pendelstafette den hervorragenden 2. Platz, auf dem gleichen Rang war die Klasse von Hans Durrer in ihrer Kategorie. Wir sind stolz auf euch!


Ein neuer "Hit" ist geboren

04.06.16 wema

Am heutigen Schulhaufest kam es gleich am Anfang zu einem neuen Höhepunkt unserer Projektwoche. Das Lied „s’alte Schuelhuis“, welches von Daniel Wallimann speziell für diesen Anlass komponiert und von Emil Wallimann arrangiert wurde, kam zu Uraufführung. Die gelungene Mischung aus Lied, Rap und Jodel kam bei den zahlreich erschienenen Zuschauern sehr gut an und wird von nun an sicherlich im festen Repertoire des Musikunterrichts an der Schule Alpnach Einzug halten.

Trotz etwas Wetterpech gelang der Festakt zum 100 Jahr Jubiläum des Schulhauses 1916 bestens und die Besucher konnten sich anschliessend auf einen abwechslungsreichen Rundgang begeben. Dabei konnten sie einerseits viele Ergebnisse der Atelierwoche bestaunen, andererseits aber auch speziell für diesen Rundgang erstellte Ausstellungsteile besuchen. Die schulischen und kommunalen Entwicklungen der letzten 100 Jahre wurden dabei vielfältig illustriert. Auch für das leibliche Wohl wurde im „Weisch no Kafi“ gesorgt.

 

Speziell erwähnt werden muss natürlich auch der Film "Weisch no?" unseres langjährigen Primarlehrers Erich Lüthold, den er zusammen mit seinem Sohn Michael produziert und im Singsaal heute das erste Mal öffentlich vorgestellt hat. Ein paar weitere Eindrücke von diesem Jubiläumstag können Sie unten entdecken. Alles in allem war es ein gelungener und würdiger Anlass, um unser Schulhaus 1916 zu feiern.


Toller Chilbitag trotz Regen

03.06.16 wema

Heute waren gleich zwei Höhepunkte auf dem Programm der Projektwoche: Die Generalprobe des neuen Schulhausliedes und die Schülerchilbi.

 

Um 11.15h, nach Abschluss der Ateliers, traf sich die ganze Schule auf der Schulhaustreppe, um unter Anwesenheit des Komponisten das neue Schulhauslied nochmals zu proben. Diesmal war auch die Begleitband mit von der Partie. Es tönte schon ganz passabel und wir sind zuversichtlich, dass es morgen gut klappen wird. Nachher durfte sich jedes Kind eine feine Cervelat vom Grill holen und mit den anderen Kindern zusammen picknicken.

 

Um 13.00h startete dann die Schülerchilbi. Unzählige Attraktionen und Beschäftigungsmöglichkeiten warteten auf die Schulkinder. Alle aufzuzählen würde keinen Sinn machen, die Bilder unten sollen aber einen Eindruck von der Vielfalt vermitteln. Das nasse Wetter schadete der guten Stimmung kaum, vielleicht meint es Petrus morgen aber noch ein bisschen besser mit uns. Nun ist (fast) alles bereit für den Samstag, an dem das offizielle Schulhausfest stattfindet.